Leistungen im Bereich Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen


Leistungen:

  • Ist-Aufnahme und Darstellung der aktuell gelebten Prozesse
  • Schwachstellenanalyse und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen
  • Erstellung von Sollkonzepten
  • Umsetzung von Sollkonzepten
  • Regelmäßige Überprüfung von Sollkonzepten

Ergebnisse:

  • Graphische Darstellung und Dokumentation der Ist-Prozesse
  • Identifizierung von Schwachstellen und Empfehlungen zu deren Behebung
  • Graphische Darstellung und Dokumentation von gemeinsam erarbeiteten Sollprozessen
  • Eingeführte und iterativ weiterentwickelte Sollprozesse

Die Ist-Prozesse werden im Rahmen von Interviewrunden und/oder Workshops gemeinsam mit den Prozessbeteiligten analysiert und dokumentiert. In einem nachfolgenden Schritt erfolgt eine Bewertung der Prozesse hinsichtlich ihres Wertschöpfungsbeitrags, ihrer Fehleranfälligkeit und weiterer Kriterien. Dabei treten die Schwachstellen, Redundanzen und Unzulänglichkeiten in den Ist-Prozessen zutage. Diese werden zusammen mit möglichen Abhilfemaßnahmen ebenfalls dokumentiert. Zusammen mit dem Management-Team erfolgt nun die Entwicklung von Sollprozessen, die in einer nachfolgenden Implementierungsphase umgesetzt werden. Regelmäßige Prozessverbesserungs-Audits sorgen für eine permanente Anpassung und Weiterentwicklung der Prozesse. Die Istaufnahme und Schwachstellenanalyse erfolgt in der Regel direkt durch den externen Berater, der durch seine Neutralität und branchenübergreifende Erfahrung am besten für diese Art von Aufgaben geeignet ist. Die restlichen Schritte werden je nach Situation und Kundenwunsch direkt vom externen Berater abgearbeitet oder von einem internen Management-Team mit methodischer Coaching-Unterstützung durch den Berater(Lean-Consulting-Konzept) ausgeführt.


Copyright 2000-2007 by Thomas Gamisch